HomeAktuellesÜber UnsHundesportMitgliederSonstigesFotosImpressum

 


 

Adirak Ch. 
Alfred Sch. 
Annemarie W. 
Benjamin R. 
Birgit W. 
Elfriede I. 
Gabriela R. 
Georg W. 
Hans-Joachim J. 
Bella J. 
Kveta Sch. 
Lumi + Horst Sch. 
Manfred S. 
Manop A. 
Marko K. 
Marina R. 
Prince of Thailand 
Puchit M. 
Rosi K. 
Sabine Nobel 
Tanja H. 
Thawil S. 
Tim L. 
Tina F. 
Tobias W. 
Wasupon P. 
Yutthapon B. 

 

 

Warum Hundesport bzw.
Sport mit dem Hund?

 

Alle Hunde, egal ob Rassehunde oder Mischlinge, egal ob groß oder klein, wollen und sollen gemäß ihrer Veranlagung beschäftigt, gefordert und gefördert werden. Wer den artbedingten Spiel- und Beutetrieb seines Hundes ignoriert, wird sich bald mit den verschiedensten Problemen im Umgang mit seinem Hund konfrontiert sehen.


Der Hund braucht eine sinnvolle Beschäftigung. Diese können wir ihm, je nach seiner vorhandenen Veranlagung, in den unterschiedlichen Sportarten bieten.


Agility, Fährten, Stöbern, Unterordnung, Obedience oder Schutzhundeausbildung (VPG) sind vernünftige, artgerechte Beschäftigungen mit dem Hund.

Erziehung und Ausbildung sowie Sport mit Hunden erfordert ein hohes Maß an Engagement, gesundem Ehrgeiz, Konsequenz und Kompetenz bei Hundeführern und Ausbildern.

 

Egal ob der Hund für die Begleithundeprüfung, die Vielseitigkeitsprüfung (VPG), die verschiedensten Arten der Fährtenprüfungen oder Agility ausgebildet wird, unser oberstes Ziel ist stets eine artgerechte Ausbildung durch Motivation und nicht durch Bestrafung, die sowohl dem Hund als auch dem Hundführer Spaß und Freude bereitet.
 

 

 


 


Copyright (c) 2006 - 2013 | Hundefreunde Paartal e. V. - Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte und Bilder sind Eigentum der Hundefreunde Paartal e. V..